Telefontraining oder Kundengesprächsseminar in Freiberg

 

Kaltakquise oder Empfehlungsmarketing? Im Bereich des Verkaufens spielt die Neukundengewinnung eine wichtige Rolle. Sie wollen herausfinden welches Konzept für Sie das richtige ist und wie genau Sie diese Ansätze auf sich und Ihr Unternehmen abstimmen können? Gerne stehen wir Ihnen zu diesen Fragen und zu anderen Themen im Bereich Verkauf dabei zur Seite. Als Anbieter im Soft-Skill-Bereich (Rhetorikseminar, Mitarbeiterseminar, Kundenbefragung, Vermarktung, Kundenakquisition, Telefontraining) führen wir gerne Seminare durch. In Freiberg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Freiberg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Selbstmotivation im Verkauf
Manchmal können wir uns ganz einfach motivieren, indem wir uns an Vorbildern oder Idolen orientieren. Ein Idol muss kein Star, keine Berühmtheit sein, sondern es kann auch jemand sein, den Sie einfach für etwas bewundern. Wie kann diese Person Ihnen helfen, mehr Motivation für eine Sache zu zeigen? Wenn Sie nicht voller Elan eine Sache angehen, dann überlegen Sie: Was würde mein Vorbild in dieser Situation tun? Wenn Sie sich ein Beispiel an einem Sportler nehmen, der immer wieder aufsteht, weitermacht und dann gewinnt, können Sie sich selbst besser motivieren „dranzubleiben”. Und möchten Sie nicht jetzt die Chance nutzen und sich Ihrem Idol annähern? Eine weitere Möglichkeit, Vorbilder zu nutzen: Überlegen Sie, was Ihr Vorbild zu Ihnen als Mentor, als ein wohlwollender Begleiter sagen würde. Diese Überlegung ist besonders in scheinbar ausweglosen Situationen hilfreich.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing für Verkäufer
Erfolg belohnen: In Zeiten von Finanz- und Bankenkrisen ist das Thema Bonus ein wenig in Verruf geraten. Und natürlich wirkt Motivation durch Geld nur bedingt. Dennoch unterstützen Boni und andere Prämien die Ergebnisse bei Vertriebsaktionen nachweislich – auch beim Telefonmarketing! Voraussetzung: Sie ergänzen eine sichere Fixentlohnung, sei es Gehalt bei Angestellten, Honorar bei Freiberuflern oder Provision bei Handelsvertretern, durch einen Bonus. Was auch immer Sie wählen: Definieren Sie die zu erreichenden Ziele klar. Und: Loben Sie Stufenprämien aus für breitere Motivation. - Mindestens zwei Kernfragen sind wichtig, wenn Sie über Erfolgsextras nachdenken: die Frage nach Einzel- oder Teamprämie und die nach Geld oder Sachwert. - Eine Teamprämie bringt bessere Ergebnisse als eine für Einzelpersonen – da es häufig immer dieselben Gewinner sind, was die anderen schnell frustriert statt motiviert. Hinkt einer im Team nach, werden die anderen sich darum kümmern, dass er aufholt: Nur dann klappt´s mit der Prämie für alle! - gemeinsames Essen, ein Ausflug, bessere Ausstattung am Arbeitsplatz … oft sind „Naturalprämien“ motivierender als Geldprämien.
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Verhandlungsergebnisse
Unterstellungen Auf Unterstellungen würdevoll und selbstbewusst zu reagieren, ist eine große Herausforderung. Unterstellungen treffen immer auf der persönlichen Ebene, was es schwierig macht, nicht emotional zu reagieren. Eine häufige Reaktion ist „Wie Du mir, so ich Dir“ - und es folgt ein Vergeltungsschlag. Damit bereiten Sie einer Eskalation den Weg und die Verhandlung dürfte gelaufen sein. Wie entschärft man also Unterstellungen, bevor sie Schaden anrichten? Folgen Sie den drei hier aufgeführten Schritten. Sie werden sehen, wie Sie nicht nur die Unterstellung entschärfen, sondern auch einen kühlen Kopf bewahren: - Die Unterstellung klar benennen („Wenn ich das richtig verstehe, dann behaupten Sie, dass…“). - Ihre Gefühle klar ausdrücken („Ich fühle mich dadurch verletzt/angegriffen…“). - Die Richtigstellung klar formulieren („Ich möchte klarstellen, dass…“). Doch Achtung: Oft kann es besser sein, nicht ernsthaft zu kontern, sondern zu versuchen, mit einem lockeren Spruch darüber hinwegzugehen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Telefontraining, sondern Telefon-Notiz, Telemarketing, Warteschleifen, Callcenter, Testanrufe, Telefon oder Service-Center sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Freiberg oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Telefontraining, sondern Verkaufspsychologie, Verkäuferseminar, Workshop, Verkaufstaktiken, Training-on-the-Job, Verkäuferschulung oder Konkurrenzbeobachtung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Freiberg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 

Psychologie im Unternehmen

Desensibilisierung: Der Auszubildende Reinold Markwarth ist fast nicht zu toppen. Intelligent, schnell, zuverlässig – es gibt kein Prädikat, das er sich nicht verdient hätte. Bis auf eine Ausnahme: Bislang hat er es trefflich verstanden, Kundenkontakte zu umgehen. Mit allerlei Ausreden versteht sich. Darauf angesprochen, vertraut er sich schließlich seiner Ausbilderin an und berichtet von Panikattacken allein schon beim Gedanken an Kunden. Sie verspricht ihm, ihn Schritt für Schritt zu begleiten. Ein älterer Kollege dagegen meint, da helfe einfach der Sprung ins kalte Wasser. Bei Furcht hat sich die Systematische Desensibilisierung bewährt. Am Anfang werden die furchtauslösenden Reize bestimmt und ihrer Stärke nach geordnet. Dann werden Entspannungsübungen trainiert. Unter Entspannung wird der Klient den schwächsten Furchtreizen ausgesetzt. Wichtig ist, dass der Klient jederzeit zur Entspannung zurückkehren kann. Die Reizintensität wird langsam erhöht, bis zum stärksten Reiz. Damit verlernt der Klient die Furchtreaktion. Der „Sprung ins kalte Wasser“ ist eine Alternative. Das so genannte Flooding, die Überflutung mit furchtauslösenden Reizen und das Erkennen, dass keine wirkliche Schädigung eintritt, führt vielen Studien zufolge schnell und anhaltend zum Erfolg.

 


Seminare in Freiberg

Bei Seminaren rund um das Thema Verkaufen und Verkaufskommunikation sind wir die Experten. Unser qualifiziertes und motiviertes Trainerteam hat selbst Erfahrungen in der Arbeitswelt eines Verkäufers gesammelt. Wir kommen jederzeit direkt zu Ihnen vor Ort, ganz gleich ob zum Einzelcoaching oder zum Gruppenseminar. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir richten uns in allem ganz nach Ihnen. Sie haben Interesse an einer Schulung oder einem Seminar? Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Verkaufstraining. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche per Online-Formular mit und wir werden uns bei Ihnen melden. Natürlich können Sie uns auch jederzeit direkt anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... um die zwei Kinder, die heute dabei sind? c) Schnelligkeit: Werden Sie sofort begrüßt oder sind die Mitarbeiter gerade beschäftigt, sich über das letzte Wochenende auszutauschen? Merksatz: So verbessern Sie die Freundlichkeit in der Kontaktphase: Lächeln Sie! Sprechen Sie Kunden mit Namen an! Verwenden Sie positive Worte wie „gerne“ und „Sie“ 2. Evaluationsphase Kunden informieren sich über die Möglichkeiten, die Sie ihnen bieten. Die Frage, die vor jedem Kauf steht, lautet „Was habe ich davon?“. Viele Verkäufer argumentieren über Eigenschaften und Merkmale von Produkten oder Dienstleistungen. Entscheidend ist jedoch nicht, was das Produkt kann oder woraus die Dienstleistung besteht, sondern was es mir als Kunde nützt. Natürlich kann sich der Kunde zusammenreimen, was sein Vorteil ist. Einfacher für ihn ist es jedoch, wenn Sie die Kaufargumente und Vorteile sozusagen „auf dem Silbertablett“ präsentieren. Je einfacher Sie es Ihren Kunden machen, zu kaufen oder wieder zu kommen, desto eher werden ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Freiberg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Freiberg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Angebot, Vertretertraining, Verkaufsweiterbildung, Gesprächsführungstraining, Kundenrückgewinnung, B2C Verkauf, Reklamation
  • Führung: Stressvorbeugung, Planung, Gruppenführung, Stressvorbeugung, Zeitmanagement, Stressmanagement

  • Rhetorik: Gesprächstechniken, Gesprächstechniken, Argumentationstechniken, Sprechtraining, Redekurs, Redekurs
  • Messeauftritte: Messeerfolg, Messevorbereitung, Messeauftritt, Messetrainings, Messepersonal, Messeplanung
  • Telefon: Telefonakquisition, Telefonregeln, Call, Call, Warteschleifen, entgegennehmen
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Telefontraining, Kurs, Vekaufsverhalten, Salestraining, Telefontraining, Vertretertraining.
mehr erfahren ...