Messetraining oder Vertriebsleitung in Freiberg

 

Hallo und guten Tag. Wir sind Ihr Weiterbildungspartner und Experte im Bereich Verkauf und Kommunikation. Bei uns bekommen Sie von der Kundenanalyse bis hin zur Erfolgskontrolle alles aus einer Hand. Als Anbieter im Soft-Skill-Bereich (Vertriebskurs, Kundenorientierung, Vertretercoaching, Schlagfertig, Messecoaching, Messetraining) führen wir gerne Seminare durch. In Freiberg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Freiberg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Selbstmotivation im Verkauf
Mit Sicherheit haben Sie schon Fehler gemacht. Wie sind Sie damit umgegangen? Wie Fehler bewertet werden, hängt von der Fehlerkultur ab. Oft werden Fehler als „böse” angesehen. Doch Fehler bringen uns weiter. Durch Fehler können wir uns weiterentwickeln.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing für Verkäufer
Reklamationen nutzen: Ein Kunde reklamiert? Nutzen Sie die Chance, mit ihm ins Gespräch zu kommen! Denn wer reklamiert und mit dem Service dann zufrieden ist, bleibt deutlich länger Kunde als der, der nie Grund zum Reklamieren hatte. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Reklamationen erzeugen sollten. Es geht darum, Reklamationsanrufen aktiv zuhörend zu folgen und im Dialog optimal zu reagieren. Achtung: Unzufriedene Kunden informieren 9 – 12 Personen darüber, zufriedene immerhin 4 – 6 (Empfehlungsmarketing). Was hilft? - Machen Sie zunächst deutlich, dass Sie präzise erfahren wollen, was dem Reklamierer passiert ist. Das beginnt mit Einfühlung: „Oh je, was ist Ihnen denn da passiert?“ wenn Sie einen empörten Anrufer haben. - Dann geht es ums Sachliche: „Was möchten Sie, dass ich für Sie tue?“ oder „Was könnte Ihnen helfen, damit Sie zufrieden sind?“ „Was sind Ihre Erwartungen?“ - Gut zu wissen: Fast immer haben Reklamierer recht vernünftige Vorstellungen davon, was Sie tun könnten oder sollten: Statt 30 oder 50% Nachlass eher nur 15%, statt kompliziertem Hin- und Herschicken schlicht ein erneutes Zusenden eines funktionierenden Gerätes.
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Verhandlungsergebnisse
Themen auf Eis legen Angenommen, Sie werden in einer Verhandlung von einem Argument Ihres Partners überrascht. Niemand zwingt Sie, sich dem Thema sofort zuzuwenden. Gehen Sie einfach später darauf ein und legen Sie das Thema zunächst „auf Eis“. Doch auch hier kommt es auf die richtige Formulierung an. Zunächst ist es entscheidend, dass Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenüber signalisieren, dass Sie das Thema als ebenso wichtig anerkennen. Bitten Sie dann höflich darum, es später ansprechen zu dürfen. Tun Sie das mit den richtigen Worten, wird man Ihnen den Wunsch in den seltensten Fällen abschlagen und Sie haben Zeit gewonnen. Beispiel: „Sie sprechen da einen wichtigen Punkt in unserer Verhandlung an. Ich möchte Ihr Argument am Ende unseres Gespräches wieder aufgreifen und zunächst auf etwas anderes eingehen. Ist das o. k. für Sie?” Wichtig: Sprechen Sie das zurückgestellte Thema auf jeden Fall auch wieder an. Tun Sie das nicht, riskieren Sie Ihre Glaubwürdigkeit.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Messetraining, sondern CRM, Kommunikation, Offenes Training, Telefontraining, Telefontrainer, Telefonservice oder Dienstleistung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Freiberg oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Messetraining, sondern Kundenbedürfnisse, Kundenakquise, Verkaufskompetenz, Vertreterseminar, Business-to-Business Verkauf, Zusatzverkäufe oder Basisverkaufstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Freiberg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 

Psychologie im Unternehmen

Aggression: Hans-Werner Spielke ist bei Kunden gerne gesehen. Er überzeugt durch seine kompetente Beratung, sein Branchenwissen, seine Hilfsbereitschaft und nicht zuletzt durch sein zuvorkommendes und freundliches Wesen. Sein Verkaufsleiter stellt das auch nicht in Abrede, als er ihn wiederholt wegen seiner schwachen Umsätze zum Gespräch bittet. „Dass Sie ein netter Mensch sind, ist Luxus. Wir brauchen Umsatz! Und dafür müssen Sie einfach aggressiver vorgehen.“ Klingt stark, aber ist ein abschlussorientiertes Beratungsgespräch mit Aggression gleichzusetzen? Nein. Aggression ist körperliches und verbales Handeln, das mit Absicht ausgeführt wird, um andere zu verletzen oder etwas zu zerstören. In sozial nicht akzeptierter Form wäre das Gewalt. Aggression hat eine Reihe von Merkmalen. Sie ist angeboren und tritt unter bestimmten Umständen unausweichlich auf – bei Männern häufiger und intensiver als bei Frauen. Sie ist hormonell bestimmt und steht im Zusammenhang mit Frustration und Wut. Und: Aggression wird sozial erlernt. Wichtig: Ein Bedürfnis, ein Wunsch oder eine Forderung sind, im Sinne einer Selbstbehauptung angemessen vorgetragen, keine Aggression.

 


Seminare in Freiberg

Für unser Trainerteam stehen Sie mit Ihren Wünschen an erster Stelle. Ob Verkaufstraining in der Gruppe oder im Einzelcoaching. Wir machen professionelle und von den Konditionen sehr interessante Schulungen für Sie möglich, bei Ihnen vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten. Die Inhalte besprechen Sie direkt mit Ihrem Trainer, um so eine Schulung zu garantieren, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, stets interaktiv und praxisnah. Rufen Sie uns doch einfach an oder schicken uns eine Mail. Gerne lassen wir Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot zukommen. Direkt auf Ihr Unternehmen und Ihre Verkäufer abgestimmt. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... Kunden werden alle Personen bezeichnet, die Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder Ihre Produkte kaufen. Dass diese Kunden im Mittelpunkt eines jeden Handelns stehen sollten ist meist unstrittig. Interne Kunden Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, an die Sie Arbeit übertragen oder denen Sie Informationen geben, sind Ihre internen Kunden. Ihre internen Kunden erhalten etwas, das diese benötigen. Die Schwierigkeit besteht darin, die Arbeitsbeziehungen zwischen einzelnen Abteilungen zu optimieren, denn dies wird oftmals durch Rivalitäten oder Abteilungsdenken behindert. Interne Kundenbeziehungen sind oft wechselseitig. So ist einerseits für Sie als Chef ein Mitarbeiter Ihr interner Kunde. Er erwartet von Ihnen klare Anweisungen und wünscht sich ein offenes Ohr bei Problemen. Andererseits sind Sie als Chef ebenfalls interner Kunde des Mitarbeiters. Sie möchten schnelle Rückmeldung über den Stand der Arbeiten. Sie haben bestimmte Anforderungen an Zeit und Qualität der Arbeit. Ihr Mitarbeiter „ ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Freiberg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Freiberg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Business-to-Business Verkauf, Vertriebsseminare, Verkaufsgrundlagentraining, Verkaufsstruktur, Verkaufsseminare, Kundennutzen, Verkaufsknigge
  • Führung: Kommunikationspsychologie, Zeitmanagement, Selbstwahrnehmung, Motivation, Führungspersönlichkeit, Führungskräfteentwicklung

  • Rhetorik: Gesprächsführung, Briefe schreiben, Gesprächsführung, Briefe schreiben, Rede, Sprechtraining
  • Messeauftritte: Leadgewinnung, Verkaufstraining, Verkaufstraining, Hostessen, Überzeugen am Messestand, Standpersonal
  • Telefon: Call-Center, Serviceleistung, Hotline, Kundengespräch, Center, Gesprächstechniken
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Messetraining, Inhouseseminar, Zusatzverkäufe, Verkaufstraining, Messetraining, Verkäuferworkshop.
mehr erfahren ...