Managementtraining oder Gesprächsführung in Ravensburg

 

Zusatzverkauf, auch Cross-Selling genannt, ist ein wichtiges Schlagwort im Bereich des Verkaufs. Sie möchten sich und Ihre Mitarbeiter zu Thema schulen? Oder ganz allgemein Verkaufsfertigkeiten, Hintergrundwissen zum Thema Verkauf oder Techniken für Profiverkäufer auffrischen – egal ob Einsteiger oder Profi? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Als Anbieter im Soft-Skill-Bereich (Key Account Management, Warteschleife, Sekretariat, Service Center, Messeaktion, Managementtraining) führen wir gerne Seminare durch. In Ravensburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ravensburg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Selbstmotivation im Verkauf
Eine schöne Möglichkeit, die Motivation über den Tag zu erhalten, ist es, kleine Karten mit einem motivierenden Gedanken im Blickfeld zu haben. Manchmal bedarf es nicht vieler Worte. Notieren Sie einfach auf ein kleines Kärtchen einen Gedanken oder ein Ziel, das Sie sich gesetzt haben. Platzieren Sie verschiedene Kärtchen an verschiedenen Orten: Am Spiegel, am Telefon, am Computer, im Auto. So werden Sie immer wieder an die Dinge erinnert, die Sie motivieren! Einige Beispiele: // Ich suche mir jeden Tag ein Erfolgserlebnis. // Das mache ich mit links. // Springe über Deinen eigenen Schatten! // Auf geht’s! // Ich schaffe das. // Ich lerne jeden Tag etwas dazu.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing für Verkäufer
Einwände aufnehmen: Haben Sie Angst vor Einwänden? Gute Verkäufer strahlen, wenn der Gesprächspartner Einwände macht, denn nun wissen sie, an welchem Punkt sie ansetzen und den Dialog fortführen können. Jetzt ist ein geschickter Umgang mit dem Einwand gefragt – sei es Preis, Zeit oder Ausstattung. - Einwand oder Vorwand? Vorwände sind Stopper: Wenn Einwand auf Einwand folgt, deutet das darauf, dass der Kunde nicht bei der Sache ist, das endgültige Nein jedoch noch vermeiden will. - Eine mögliche Gegenfrage: „Wenn wir uns über diesen Punkt einigen, kommen wir dann ins Geschäft?“ Ansonsten führt es Sie weiter, wenn Sie zunächst bestätigen, den Einwand aufgenommen zu haben: „Das kann ich gut verstehen“, oder „Verstehe ich Sie richtig?“, oder „Schön, dass Sie das so offen sagen.“ - Nach dem Beziehungssignal kommt die Sachantwort: „Genau deshalb rufe ich Sie an, um mit Ihnen …“ oder als Frage: „Was genau möchten Sie ....?“. - Nehmen Sie Ihren Gesprächspartner mit zu einer Lösung, etwa via Hypothese: „Mal angenommen …“ Anstelle von „Ja, aber“ ist das verbindende „Ja, und deshalb“ oft wirkungsvoller.
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Verhandlungsergebnisse
Persönliche Integrität Um in einer Verhandlung nicht zum Spielball der anderen zu werden und trotzdem kooperativ zu bleiben, ist es wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Werte genau kennen. Auf der Rückseite finden Sie einige Beispiele für Werte, die im Leben wichtig sein können. Erstellen Sie für sich eine Wertehierarchie, als sichere Basis für Ihre persönliche Integrität. Ihre Werte bestimmen Ihre Handlungen und bilden umgekehrt den Rahmen, anhand dessen Sie die Handlungen anderer bewerten. Freunde, Erfolg, Reichtum, Umwelt, Natur, Ruhm, Ehre, Stolz… Wenn einer den Umweltaspekt vor Reichtum als Wert empfindet, wird er die ökologischen Aspekte den finanziellen vorziehen. Nehmen Sie sich ein Blatt Papier und schreiben Sie die zehn wichtigsten Werte in Ihrem Leben als Liste auf. Einige Werte: Ausdauer – Achtung – Autonomes Handeln – Disziplin – Ehrlichkeit – Exzellenz – Familie – Freiheit – Gerechtigkeit – Gesundheit – Innovation – Kreativität – Klugheit – Pünktlichkeit – Respekt – Spaß – Toleranz – Vertrauen – Würde Tipp: Bringen Sie diese Werte in eine Reihenfolge. So erhalten Sie Ihre persönliche Wertehierarchie.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Managementtraining, sondern Beschwerden, Seminar, Dienstleister, Telefonakqusiteur, Service, Gesprächsweitergabe oder Telefonkurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ravensburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Managementtraining, sondern Außendienstkurs, Verkaufsideen, Verkaufsaufgabe, Vermarktung, Wertesystem, B2B Verkauf oder Kundenrückgewinnung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ravensburg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 

Psychologie im Unternehmen

Individualismus/Kollektivismus: Markus Lichtensteiner kommt auf den Punkt: „Mir ist es egal, wer wann kommt und wer was macht; entscheidend ist, was später dabei herauskommt“, sagt er immer wieder, und der Markt gibt ihm Recht. Jetzt wurde das mittelständische Unternehmen von einem asiatischen Konzern übernommen und mit einem Mal sieht er sich erheblicher Kritik ausgesetzt. „Keine Linie“, „Willkür“, „keine Zusammengehörigkeit, wird ihm vorgeworfen. Einzelkämpfertum statt gemeinsamer Sache, keine Identifikation, so gehe das nicht weiter. „Sind wir hier bei einer Sekte, oder wie?!“, sagen seine alten Mitstreiter. Was hier aufeinander trifft, sind unterschiedliche Wertevorstellungen: Individualismus auf der einen Seite, Kollektivismus auf der anderen. Individualismus bedeutet in Unternehmen, dass die Mitarbeiter sich in einem relativ lose zusammengehaltenen Netzwerk sehen und von der Organisation emotional wenig abhängig sind. Die vorherrschenden Werte sind Freiheit, soziale Anerkennung, Hedonismus und Gerechtigkeit. Von Mitarbeitern in kollektivistischen Organisationen wird moralisches Engagement, die Achtung gemeinsamer Ziele und ein hohes Gefühl der Zusammengehörigkeit erwartet. Die vorherrschenden Werte sind hier Harmonie, Zurückhaltung, Verpflichtung gegenüber den Vorgesetzten und die Befriedigung der Bedürfnisse anderer.

 


Seminare in Ravensburg

Wir sind ein Trainingsunternehmen, spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Verkauf. Unsere Schulungen führen wir bei uns oder direkt bei Ihnen vor Ort durch. Gerne auch als Training-on-the-Job direkt am Arbeitsplatz. Unsere Trainer stimmen vor dem Seminar, die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, so dass die Schulung ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe angepasst ist. Rufen Sie uns doch einfach an oder schicken uns eine Mail. Gerne lassen wir Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot zukommen. Direkt auf Ihr Unternehmen und Ihre Verkäufer abgestimmt. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... en, dass erfolgreiche Unternehmen eine sehr große Marktnähe praktizieren und sich stark an ihren Kunden orientieren. Weniger erfolgreiche Unternehmen sind hingegen meist mit sich selbst beschäftigt und orientieren sich nicht wirklich am Kunden. Natürlich lässt sich so auch ein Geschäft machen. Aber: Kunden binden, Kunden gar als Partner gewinnen. Dies ist nur durch Kundenorientierung möglich. Beispiel für Cross-Selling bei Stammkunden: Beispiel: Ein Versicherungsmakler verdient an Kunden die mit seiner Autoversicherung zufrieden sind Jahr für Jahr eine Provision. Zusätzlich macht er mehr Umsatz, da die zufriedenen Kunden auch bei weiteren Versicherungen, die nichts mit dem Auto zu tun haben auf Ihn zukommen. 3.0.0. Nicht alle Unternehmen brauchen Kundenbindung Für die übergroße Anzahl an Unternehmen ist es entscheidend, Kunden zu binden und kundenorientiert zu handeln. Jedoch betrifft dies nicht alle Organisationen und Unternehmen. Nicht alle Unternehmen sind darauf angewiesen, Kunden zu binden. ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Ravensburg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ravensburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsinhalte, Positionierung, Verkaufsabschluss, Verhandlungstechniken, Intensivseminare, Überzeugungstechniken, Vertretertraining
  • Führung: Mitarbeitergespräche, Führungsverhalten, Stressmanagement, Planung, Führungstechniken, Selbstmotivation

  • Rhetorik: Präsentation, Kommunikationskurs, Redekurs, Gesprächstechniken, Lautstärke, gute Reden halten
  • Messeauftritte: Leadgenerierung, aktive Besucheransprache, Leadgenerierung, Massetraining, Messetrainings, Messebewertung
  • Telefon: Kommunikation, Telefonverkäufer, Schulungen, Telefon Marketing, Freundlichkeit, Terminvereinbarung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Managementtraining, Kundenerwartungen, Verkaufskurs, Gesprächsführungstraining, Managementtraining, Empfehlungsmarketing.
mehr erfahren ...