Managementtraining oder Callcenter in Pfinztal

 

Kaltakquise oder Empfehlungsmarketing? Im Bereich des Verkaufens spielt die Neukundengewinnung eine wichtige Rolle. Sie wollen herausfinden welches Konzept für Sie das richtige ist und wie genau Sie diese Ansätze auf sich und Ihr Unternehmen abstimmen können? Gerne stehen wir Ihnen zu diesen Fragen und zu anderen Themen im Bereich Verkauf dabei zur Seite. Als Anbieter im Soft-Skill-Bereich (Verkaufsabschluss, Akquisitionsschulung, Anrufbeantworter, Einzelhandelsseminare, Empfehlungsmarketing, Managementtraining) führen wir gerne Seminare durch. In Pfinztal oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Pfinztal.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Selbstmotivation im Verkauf
Rückschläge und Misserfolge haben oft erhebliche Auswirkung auf die Motivation. Im Normalfall fällt dieser Rückschlag auch anderen auf, sei es im Beruf oder im Privatleben. Ein geplatzter Deal trotz intensiver Vorbereitung kann sich ebenso demotivierend auswirken wie die Lieblingshose, in die Sie immer noch nicht wieder hineinpassen. Wie gehen Sie am besten mit Rückschlägen um? Hadern Sie nicht mit Ihrem Misserfolg, übernehmen Sie lieber die Verantwortung! Stehen Sie zu Ihren Fehlern und suchen Sie nach Lösungen. So nutzen Sie Rückschläge als Motivation, um etwas zu verändern, sich zu verbessern und zukünftig wieder Erfolge zu erzielen. Beispiel: Sie haben viel Zeit in die Überzeugungsarbeit eines potentiellen Kunden gesteckt. Trotzdem ist die Entscheidung für die Konkurrenz gefallen. Wollen Sie die Kundenakquise zukünftig immer anderen überlassen? – Wohl kaum. Motivieren Sie sich, indem Sie sich Ihre Teilerfolge ansehen und starten Sie einen neuen Anlauf!
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing für Verkäufer
Ziele setzen: Einfach mal ran ans Telefon und schauen, was rauskommt? So kommt mancher hemdsärmelig ans Ziel – doch welches war das noch gleich? Klar, bei Telefonaktionen können Sie sich Zielen und Gesprächen rasch anpassen, also flexibel auf das reagieren, was Sie erfahren. Tatsache ist aber auch: Etwas verändern können Sie nur, wenn Sie klare Ziele definieren. Wohin wollen Sie? Was möchten Sie erreichen? „Mehr Umsatz!“ ist schwammig. Besser formulieren Sie Ziele nach dem SMART-Prinzip. Was verbirgt sich dahinter? Vor allem quantitative Ziele lassen sich mit dem SMART-Prinzip entwickeln: - Spezifisch, also konkret: Sie möchten z. B. aus Kontakten Kontrakte machen. - Messbar: Sie wollen zum Beispiel die Quote von derzeit 22 auf 33 Prozent steigern. - Ambitioniert: 50 % mehr ist ehrgeizig, von 22 auf 24 Prozent dagegen eher wenig. - Realistisch – also wahrscheinlich erreichbar. Beispiel: Das Ziel, die Quote zu verdoppeln (100 %), wäre eher frustrierend. - Terminierbar: Dieses Ziel wollen Sie binnen sechs Wochen erreichen, also ein konkretes Datum.
weitere Tipps ...

 

Tipps für gute Verhandlungsergebnisse
Unterstellungen Auf Unterstellungen würdevoll und selbstbewusst zu reagieren, ist eine große Herausforderung. Unterstellungen treffen immer auf der persönlichen Ebene, was es schwierig macht, nicht emotional zu reagieren. Eine häufige Reaktion ist „Wie Du mir, so ich Dir“ - und es folgt ein Vergeltungsschlag. Damit bereiten Sie einer Eskalation den Weg und die Verhandlung dürfte gelaufen sein. Wie entschärft man also Unterstellungen, bevor sie Schaden anrichten? Folgen Sie den drei hier aufgeführten Schritten. Sie werden sehen, wie Sie nicht nur die Unterstellung entschärfen, sondern auch einen kühlen Kopf bewahren: - Die Unterstellung klar benennen („Wenn ich das richtig verstehe, dann behaupten Sie, dass…“). - Ihre Gefühle klar ausdrücken („Ich fühle mich dadurch verletzt/angegriffen…“). - Die Richtigstellung klar formulieren („Ich möchte klarstellen, dass…“). Doch Achtung: Oft kann es besser sein, nicht ernsthaft zu kontern, sondern zu versuchen, mit einem lockeren Spruch darüber hinwegzugehen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Managementtraining, sondern Trainer, Reklamation, Hotline, Telefonakqusiteur, Reklamation, Telefoncoaching oder Servicecenter sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Pfinztal oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Managementtraining, sondern Einzelhandelsschulung, Aussendienstseminare, Kundenkommunikation, Verkaufsknigge, Kundenorientierung, Business-to-Business Verkauf oder Beschwerdesicherheit sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Pfinztal oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 

Psychologie im Unternehmen

Klassisches Konditionieren: Gestatten Sie folgende Frage: Würden Sie Schokoladenpudding essen, wenn er in Form von Hundekot auf dem Teller angerichtet ist? Wahrscheinlich fühlen Sie sich unbehaglich. Das ist eine erlernte Reaktion, die durch Ihr Denken nicht beeinflussbar ist. Diese Form des Lernens heißt "klassisches Konditionieren". Es wurde vom russischen Physiologen Iwan Petrowitsch Pawlow erstmals untersucht. Er zeigte, dass sich der Speichelfluss von Hunden, der normalerweise beim Anbieten von Futter einsetzt, durch einen Glockenton auslösen lässt, wenn dieser mehrfach zeitnah mit dem Futter erklingt. Klassisches Konditionieren ist biologisch sinnvoll, denn so ist der Körper schnell auf Umweltreize vorbereitet. In der Gestaltung von Verkaufsräumen wird erfolgreich mit Gerüchen und Geräuschen gearbeitet, die bei den meisten angenehme klassisch konditionierte Reaktionen auslösen. Klassisches Konditionieren ist mächtig: Selbst Reaktionen des Immunsystems können konditioniert werden, oder die Reaktion auf pharmakologisch aktive Substanzen. Seien Sie trotzdem guten Mutes: Denn auch wenn Ihnen der Gedanke an den oder die Ex buchstäblich den Appetit verdirbt – klassisch konditionierte Reaktionen verlieren sich im Laufe der Zeit ...

 


Seminare in Pfinztal

Wir als Unternehmen, das im Bereich der Weiterbildung tätig ist, haben uns auf den Bereich des Verkaufs spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen alles vom Inhouseseminar, übers Gruppentraining bis hin zum intensiven Einzelcoaching. Unser kompetentes und motiviertes Trainerteam geht dabei direkt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Dabei stehen wir stets für interaktive und praxisnahe Seminare, Vorträge und Schulungen. Sie haben Interesse an einer Schulung oder einem Seminar? Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Verkaufstraining. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche per Online-Formular mit und wir werden uns bei Ihnen melden. Natürlich können Sie uns auch jederzeit direkt anrufen. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... ieder, denn so sorgen Sie dafür, dass immer wieder neue Sichtweisen eingebracht werden. Üblicherweise gehören Kunden einem Kundenbeirat zwischen sechs Monaten und drei Jahren an. Beispiel: Auszug aus der Satzung des Kundenbeirats der STRATO AG §1 Aufgaben: Der Kundenbeirat der STRATO AG vertritt die Interessen der Kunden und berät den Vorstand der STRATO AG. Durch die Arbeit des Kundenbeirates wird die Service-Orientierung der STRATO AG wesentlich gestärkt und ein weiterer Ausbau der Marktposition von STRATO unterstützt. Oftmals werden Sitzungen des Kundenbeirats von einem neutralen Moderator geleitet. Wichtig sind regelmäßige Treffen und ein angemessenes Budget für Reisen und Spesen der Mitglieder. Herr Meier ist Rentner und seit zwei Monaten Mitglied im Kundenbeirat eines Supermarkts. Schon dreimal hatten sie sich für einige Stunden getroffen und über Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Herr Meier sieht die Tätigkeit unter zwei Gesichtspunkten: einerseits macht es ihm Spaß, sich zu engagier ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Pfinztal. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Pfinztal. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Vertriebsplanung, Intensivschulung, Neukundengewinnung, Intensivschulung, Verkaufstraining, Fragetechniken, Verkaufsaufgabe
  • Führung: Kommunikationspsychologie, Führungsstile, Mitarbeiterpotentiale, Zeitplanung, Führungsstile, Führungsinstrumente

  • Rhetorik: Hinterfragen, Stimmtraining, Kommunikation und Rhetorik, Kommunikationskurs, Dialektik, Parlieren
  • Messeauftritte: Messeseminar, Messeauftritt, positive Ansprache, Fachmessen, Messeplanung, Leadgenerierung
  • Telefon: Telefonschulung, Verkaufsgespräche, Servicecenter, Outbound, Meldung, Telesales
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Managementtraining, Vertreterseminar, Cross-Selling, Verkauf, Managementtraining, Vekaufsverhalten.
mehr erfahren ...